Allgemein

Mystery Blogger Award

Loki und ich gehören dieses Jahr zu den Weihnachtswichteln, die euch mit dem Dogblogger Adventskalender die Vorweihnachtszeit versüßen.

Die liebe Alina von EquiCani hat sich gedacht, dass ihr uns alle bestimmt schon mal etwas kennenlernen wollt und hat alle Wichtel für den Mystery Blogger Award nominiert. Deshalb dürfen wir euch nun ein paar Sachen erzählen, die ihr noch nicht über uns wusstet. Danke dafür 😅.

Weiterlesen „Mystery Blogger Award“

Advertisements
Allgemein

​Mantrailing – Hochleistungssport und Hochleistungsspaß für Vier- und Zweibeiner

Wir haben für die liebe Rebecca von Ella&ich einen Gastbeitrag übers Mantrailing geschrieben. 

Mantrailing („man“ = Mensch, „trail“ = verfolgen) ist eine Individualgeruchssuche, bei der – anders als bei der Trümmer- oder Flächensuche – immer eine bestimmte Person anhand eines Geruchsträgers gesucht bzw. erschnüffelt wird.
Der Individualgeruch des Menschen besteht aus einer Mischung abgestorbener Hautpartikel, Schweiß und eventuell aufgetragenem Parfum oder Kosmetika. Ein Mensch verliert pro Minute tausende dieser Hautschuppen und legt beim Laufen so eine Spur.

Die gesuchte Person ist das „Opfer“. Der Hund bekommt zu Beginn der Suche einen Geruchsgegenstand vor die Nase gehalten. Dies kann ein Kleidungsstück, ein benutztes Taschentuch oder auch „nur“ der Autoschlüssel des Opfers sein. Nun macht aber nicht der Hund die ganze Arbeit alleine. Er und der Hundeführer bilden ein Team. Denn dieser muss die einzelnen Signale des Hundes lesen, deuten und entsprechend reagieren. Zeigt der Hund z. B. an, die Spur verloren zu haben, muss der Hundeführer an einen Ort zurückkehren, an dem der Hund die Spur wiederaufnehmen kann. 

Was benötigt wird, wie trainiert wird und warum Mantrailing die perfekte Auslastung für Hund UND Mensch ist, könnt ihr hier weiterlesen 😉.

Bina & Loki 💙

Gesundheit

Gesundheit fängt im Napf an

Ohweh ich habe euch schon länger etwas vernachlässigt… Aber ich musste erstmal Lokis Gesundheit ordentlich abklären lassen und hatte daher leider wenig Zeit und Muse zum schreiben. Nun ist aber geklärt, dass Loki keine Pankreatitis hat und auch sein Fuß ist wieder gut verheilt. Da Loki dennoch immer wieder Probleme mit der Verdauung hat, gehören wir nun offiziell zu den Barfern 🍖, denn Gesundheit fängt im Napf an!…

Weiterlesen „Gesundheit fängt im Napf an“

Gesundheit

Krankenversicherung für Hunde – sinnvoll?

Loki und die Gesundheit.. Das ist ein Leidensthema bei uns. Unsere Tierarztrechnungen besitzen einen eigenen Ordner und der ist nicht zu klein! Deshalb beschäftige ich mich seit seinem Einzug vor knapp zwei Jahren regelmäßig intensiv mit dem Thema Krankenversicherung für Hunde. Unsere Erfahrungen diesbezüglich wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten.

Weiterlesen „Krankenversicherung für Hunde – sinnvoll?“